Zeigt alle 11 Ergebnisse

  • RECOVERY SOCKS MEDIUM COMPRESSION – BACTERIAL FREE – BLACK
  • SKI PRO XTREME - LEICHTE KOMPRESSION - GRÜN
  • KYPROS SKI SOCKEN BAKTERIENFREI - GRAU
  • SLK SKISOCKEN EXTRA FEIN/LEICHT/WARM - SEIDE - SCHWARZ
  • SLK PRO SKI SOCKEN - MERINO/SEIDE - MITTLERE KOMPRESSION - BLAU
  • SLK-PRO SKI SOCKEN MERINO/SEIDE – MITTLERE KOMPRESSION – GRAU
  • KYPROS SKI SOCKEN BAKTERIENFREI - GRAU

Skisocken & Snowboard-Socken

Komfort auf der Piste ist äußerst wichtig, obwohl Ski- und Snowboardsocken beim Wintersport manchmal vernachlässigt werden. Die richtigen Socken sind genauso wichtig wie eine gute Skijacke oder ein Paar Skischuhe. Wenn Ihre Füße kalt werden oder Sie Blasen bekommen, liegt das wahrscheinlich an Ihren Skisocken oder Snowboardsocken und nicht an Ihren Schuhen. Ein gutes Paar Skisocken ist daher von entscheidender Bedeutung. Planen Sie Ihren nächsten Winterurlaub und möchten Sie wissen, welche Skisocken und Snowboardsocken Sie kaufen sollen? In nächsten Abschnitt erklären wir Ihnen alles Wissenswerte über diese Sockentypen.

Skisocken für den Wintersport

Die Passform Ihrer Schuhe ist wichtig, wenn Sie die richtigen Skisocken oder Snowboardsocken finden wollen, denn am wichtigsten ist, wie sich Ihre Socken in Ihren Skischuhen anfühlen. Die Technologie dieser Socken hat sich in den letzten Jahren immer weiterentwickelt. Die neuesten Modelle haben eine bessere Passform, sind atmungsaktiv und leiten Feuchtigkeit ab. Wenn Sie Socken vergleichen, fallen ganz besonders die Unterschiede bei der Zusammensetzung des Gewebes und der Grad der Dämpfung und Abfederung auf.

Vorteile von Skisocken und Snowboardsocken

Bereiten Sie sich gut vor, bevor Sie in den Skiurlaub fahren. Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Kleidung und natürlich ausgezeichnete Skisocken einpacken. Das sind die großen Vorteile dieser Socken:
– Skisocken halten Ihre Füße beim Skifahren oder Snowboarden warm und trocken.
– Diese Socken bieten zusätzlichen Schutz und Halt. Auf das Schienbein wird großer Druck ausgeübt. Skisocken schützen das Schienbein, den Knöchel und die Ferse.
– Den Socken ist es zu verdanken, dass Ihre Füße im Schuh nicht verrutschen. Der Platz zwischen dem Fuß und dem Schuh ist gut ausgefüllt, sodass Ihre Füße sicheren Halt im Schuh haben.
– Skisocken halten Ihre Füße warm. Nichts ist so unangenehm, wie mit kalten Füßen Ski zu fahren oder zu snowboarden. Eine perfekte Passform und die Verwendung spezieller Materialien stellen sicher, dass Ihre Füße genau die richtige Temperatur behalten.

Merino-Skisocken

Die meisten Skisocken und Snowboardsocken bestehen aus Merinowolle oder einem synthetischen Material. Wolle und synthetische Materialien sind ähnlich, wenn es um Funktionalität und Haltbarkeit geht.
Merinowolle ist ein Material, das Sie auch im nassen Zustand noch warmhält. Wolle ist außerdem atmungsaktiv und dafür bekannt, dass sie Feuchtigkeit von der Haut wegleitet. Das ist ein wichtiger Faktor, damit Ihre Füße trocken bleiben. Synthetische Stoffe, wie Nylon oder Polyester, sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, vor allem als Alternative für Menschen mit empfindlicher Haut, die auf Wolle allergisch reagieren. Manche Skifahrer bevorzugen synthetische Socken, obwohl Merino-Skisocken im Vergleich zu altmodischen Socken kaum jucken.

Vermeiden Sie sich auf jeden Fall Skisocken aus Baumwolle. Mit diesem Material kommen Ihre Füße beim Skifahren oder Snowboarden nämlich ins Schwitzen. Baumwolle hat nicht die feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften von Wolle und synthetischen Materialien. Das Ergebnis: zu nasse, kalte Füße und vielleicht sogar Blasen.

Die besten Skisocken und Snowboardsocken

Viele kaufen ziemlich teure Skier und gute Schuhe, aber dazu gehören auch ein Paar gute Socken oder Strümpfe. Diese Socken brauchen nicht teuer zu sein. Achten Sie bei Skisocken und Snowboardsocken auf Folgendes:

Das Material

Wie bereits gesagt, sollten Sie Baumwolle vermeiden. Dieses Material wird nämlich schnell nass – und das ist unangenehm. Die meisten Skisocken sind in der Form Ihres Fußes gefertigt, damit sie beim Skifahren oder Snowboarden komfortabel sitzen. Zu dieser Passform gehört eine vorgeformte Ferse und Spitze mit Gummi an allen Stellen, damit Ihre Skisocken in Ihren Skischuhen nicht verrutschen.

Das Gewicht

Skisocken werden in verschiedene Kategorien eingeteilt: ultraleicht, leicht und mittelschwer. Ultraleichte Socken werden immer beliebter. Diese Skisocken stellen sicher, dass Ihre Knöchel mehr Halt haben, sodass Sie auch anspruchsvolle Manöver auf der Piste machen können.
Leichte Socken sind dünne Skisocken. Diese Socken bieten Ihnen mehr Platz in Ihrem Skischuh, sodass das Blut leichter zum Fuß fließen kann. Leichte Socken sind ideal, wenn Sie nicht zu viel Geld ausgeben möchten, aber trotzdem sicher auf die Piste wollen. Mittelschwere Skisocken, die dicksten der drei Qualitäten, haben eine dickere Polsterung an den Zehen und Fersen. Die dünne Oberseite stellt eine gute Durchblutung sicher. Besonders Snowboarder entscheiden sich manchmal für dickere Strümpfe, weil manche Snowboardschuhe einen loseren Sitz als Skischuhe haben.
Länge Ihrer Skisocken

Die meisten Skisocken reichen bis an die Knie – das bietet Schutz bei Stößen gegen das Schienbein. Skilangläufer und Snowboarder können kürzere Socken tragen, weil die Schuhe für diese Sportarten oft kürzer sind.

Größen

Gehen Sie immer von Ihrer eigenen Schuhgröße aus, wenn Sie sich für Small, Medium, Large oder Extra Large entscheiden. Wenn Ihre konkrete Größe zwischen zwei dieser Größen liegt, sollten Sie sich für die kleinere Größe entscheiden, um einen optimalen Sitz zu garantieren.

Unisex-Socken

Enforma Socks bietet Ihnen Unisex-Socken. Zwischen Skisocken für Herren und Skisocken für Damen wird also kein Unterschied gemacht. Unsere Skisocken sind so flexibel, dass sie den Unterschied zwischen Männer- und Frauenfüßen problemlos ausgleichen können. Die Socken von Enforma leiten Feuchtigkeit ab und halten Ihre Füße somit trocken. Um den Proportionen zwischen einem Herrenfuß und einem Damenfuß gerecht zu werden, bieten wir Ihnen kleinere Größenschritte (36-38, 39-41 usw.), während andere Marken größere Größenschritte (z. B. 36-39) verwenden. Diese Größenschritte zeigen, für welche Größen die jeweiligen Socken geeignet sind.

Die Pflege Ihrer Skisocken und Snowboardsocken

Wir empfehlen Ihnen, Ski- und Snowboardsocken bei normaler Temperatur auf links zu waschen. Diese Socken gehören nicht in einen Wäschetrockner und sollten nicht gebügelt werden, weil die hohen Temperaturen die Elastizität des Gewebes beeinträchtigen. Socken behalten ihre Form optimal, wenn sie flach und nicht aufgerollt gelagert werden.

Warum Socken von Enforma?

Wir von Enforma stellen seit langer Zeit innovative Skisocken und Snowboardsocken her. Durch unsere langjährigen Erfahrungen und die Zusammenarbeit mit Sportlern sind Skisocken von Enforma sehr beliebt. Wir bieten Socken für Anfänger und fortgeschrittene Skiläufer an. In unserem Shop halten wir Merino-Skisocken, Socken mit hoher Kompression, antibakterielle Socken und viele weitere Modelle für Sie bereit.

Haben Sie vor, Skisocken zu kaufen? Lassen Sie sich von uns beraten, damit Sie wirklich die besten Skisocken und Snowboardsocken kaufen. Möchten Sie mehr wissen? Nehmen Sie dann bitte Kontakt mit uns auf.